product
Mess- & Regeltechnik

DFM165-350

Durchflussmesser

Produktangaben

Nennweite:
DN 10–65
Dichtelement:
EPDM | FPM
Anschluss:
Muffe
  • Messbereich 3 bis 50000 l/h
  • große Auswahl an Messbereichen und Nennweiten auch für Sondermedien
  • breiter Einsatzbereich für gasförmige Medien, Wasser, Laugen, Säuren
  • direkte Visualisierung der Messwerte
  • Genauigkeitsklasse 4
  • integrierte Montageschiene für Messwertsensoren

Zubehör

ZE950 / ZE951
  • Der Grenzwertkontakt ZE 950 / ZE 951 dient als Signalgeber des Durchflusses. Er wird an die Schwalbenschwanzführungen geklemmt und signalisiert, wenn der Magnetschwebekörper im Messrohr die Position des Signalgebers erreicht oder überfährt. Sobald dies geschieht, öffnet oder schließt ein Kontakt im Signalgeber als eigentliches Schaltorgan (Reedschalter).
  • Zubehör für Durchflussmesser Typ DFM mit Magnetschwebekörper
  • einfache Montage und Positionierung auf dem Schwalbenschwanz des DFM-Messrohres
  • Stecker des kompakten Reedschalters in 0° - 90° - 180° Schritten positionierbar
  • leicht in bestehende Anlagen nachzurüsten
Mehr Informationen
ZE3000
  • Magnetwinkelsensor für kontinuierlichen Messwertaufnahmen
  • Mikroprozessor gesteuert für exakte Messung und Auswertung des Durchflusses
  • 2-Leiter Technik
  • 4...20 mA Analogausgang
  • individuelle, auf DFM angepasste Programmierung
  • 11-Punkt Kalibrierung
  • nicht flüchtige Speicherung der Werte
  • 0-Taster zum Kompensieren der magnetischen Umgebungseinflüsse
  • werkseitig einstellbare Trägheit (low-pass filter) 0,1…2,5 Sek nach Kundenvorgabe
  • Erfassungsgenauigkeit des magnetischen Schwebekörpers besser als 0,5%
Mehr Informationen
Kontakt