product
Mess- & Regeltechnik

UNI DISPLAY

Anzeige- und Bedieneinheit

Produktangaben

Mess-Regelgröße:
Füllstand, Druck, Temperatur
  • einheitliche Anzeige und Bedienplattform für verschiedene Sensoren zur Druck- Temperatur- und Füllstandsmessung
  • SD-Karten Steckplatz zur Prozessdaten Speicherung (Datenlogger) für Firmware Updates
  • Geräte der Baureihen PTM, HFT, HFB oder UFM können betrieben werden
  • inkl. SD-Karte und Klarsichtdeckel
  • Anzeige mit beleuchtetem Display
  • Parameterkopierfunktion

Zubehör

HFT
  • Füllstandermittlung durch Messung des hydrostatischen Mediendrucks
  • geeignet für schäumende Medien
  • für Füllstandsmessungen bis 10 m WS in drucklosen Behältern
  • integrierter Temperatursensor
  • alternative Signalausgangsschnittstellen (Stromschleife / Relais / Modbus RTU)
Mehr Informationen
HFB
  • Füllstandermittlung durch Messung des hydrostatischen Mediendrucks durch Ausblasen eines Messschlauches oder Rohres (Einperlverfahren)
  • geeignet für schäumende Medien
  • für Füllstandsmessungen bis 5 m Wassersäule in drucklosen Behältern
  • alternative Signalausgangsschnittstellen (Stromschleife/Relais/Modbus RTU)
  • Sensor nicht medienberührt
Mehr Informationen
PTM
  • Programmierbarer Druck- und Temperatursensor
  • ideal als Trockenlaufschutz für Pumpen und zur Prozessüberwachung
  • Druckbereich von 0,5 bis 10 bar
  • alternative Signalausgangsschnittstellen (Stromschleife / Relais / Modbus RTU)
  • Compact-Version für platzsparenden Einbau
  • Flex-Version für unzugängliche oder stark kontaminierte Stellen
Mehr Informationen
UFM
  • Messbereich UFM 600 bis 6 Meter
  • Messbereich UFM 200 bis 2 Meter
  • für Distanz-, Volumen- und Füllhöhenmessung
  • für Behälter, offene Becken oder Gerinne
  • einfache Montage über Anschlussgewinde
  • alternative Signalausgangsschnittstellen (Stromschleife / Relais / Modbus RTU)
  • berührungsloses Messprinzip
Mehr Informationen
RFM-2000
  • Messbereich RFM 2000 bis 20 Meter
  • geringer Abstrahlwinkel
  • für Distanz-, Volumen- und Füllhöhenmessung
  • für Behälter, offene Becken oder Gerinne
  • einfache Blindflansch-Montage
  • alternative Signalausgangsschnittstellen (Stromschleife / Relais / Modbus RTU)
  • berührungsloses Messprinzip
Mehr Informationen
USF
  • für Flüssigkeiten in Rohrleitungen
  • für Durchfluss- und Mengenmessung
  • Messbereich 5 l/min bis 500 l/min
  • einfache Montage über Anschlussgewinde
  • alternative Signalausgangsschnittstellen(Stromschleife / Relais / Modbus RTU)
  • bei Modbus RTU Impulsausgang möglich
  • berührungsloses Messprinzip
Mehr Informationen
Kontakt